Junioren U18  erkämpft sich ein verdientes Unentschieden

14.06.2017 | In der Auswärtsbegegnung zwischen den Junioren U18 1 des LTC und der 2. Mannschaft vom TV Warendorf 1897 konnten sich die Lengericher über ein mehr als verdientes 4:4 - Unentschieden freuen. Hätte der an Position1 spielende Leon Braumann im Match-Tiebreak ein bisschen mehr Glück auf seiner Seite gehabt, wäre sogar ein 5:3-Sieg möglich gewesen. Nach einem 1:6 im 1. Satz und einem 6:1 im 2. Satz ging der Match-entscheidende Tie-Break mit 5:10 verloren. Auch Moritz Meyer musste sich – wenn auch knapp – mit 4:6 und 6:7 geschlagen geben. Dagegen konnten sich Hannes Mindrup (7:6 und 7:6)  und Niklas Patzak (6:0 / 7:6) jeweils über einen Sieg in 2 Sätzen freuen.

LTC Herren weiter auf Erfolgskurs

14.06.2017 | Die gute Bilanz der LTC-Herrenteams setzt sich fort. Die 1. Mannschaft hat 4 Siege eingefahren und ist damit ungeschlagen Tabellenführer. Ebenso klar auf Aufstiegskurs befinden sich die Herren 40 und 50. Die ebenso ungeschlagenen Herren 50.2 und das Breitensportteam komplettieren das erfolgeiche Bild unseres Vereins im bisherigen Saisonverlauf.

Saisonstart der U50-2

12.06.2017 | Nach 3 Spieltagen freut sich die Herren 50-2 über einen gelungenen Saisonstart in der Kreisliga. Dem lockeren Aufgalopp beim 6:0 gegen Handorf folgte ein 3:3 ( 2:2 ) gegen Amelsbüren, das sich durch den verletzungsbedingten Verlust eines Spieles eher wie eine kleine Niederlage anfühlte. In der dritten Begegnung bei Börsensell erreichte das Team, das in dieser Saison reichlich personelle Ausfälle zu verkraften hatte, einen 4:2 ( 3:1 ) Auswärtssieg. Die starken Teams der Liga aus Saerbeck und Senden stehen als nächste auf dem Programm.  

Schnupperkurs für Grundschüler

Samstags zwischen 11-12 Uhr bietet  Trainer Andreas Kluin ab sofort einen Schnupperkurs für die 1. + 2. Klasse auf der Anlage des LTC an.

Kontakt über https://www.tennis-united.de

 

Tenniskrimi bei den Herren 40 in Ladbergen

Bei den Herren 40 im Spitzenspiel LTC 1 gegen den TSV Ladbergen 1 konnten die Zuschauer neben hochklassigen Matches einen wahren Tenniskrimi erleben. Nach den Einzeln, in denen Christoph Granieczny, Ron Sparenberg und Marcel Engelsberger ihre Begenungen gewannen, musste beim Stand von 3:3 die Entscheidung in den abschließenden 3 Doppeln fallen. Ladbergen gewann das erste Doppel, musste aber im dritten verletzungsbedingt aufgeben. Beim Stand von 4:4 musste das letzte Match nun die Entscheidung über Sieg und Niederlage bringen. Nachdem das Lengericher Doppelpaar Hüwelmann/Sackermann den ersten Satz mit 6:4 gegen  Schmitz/Schröer aus Ladbergen gewonnen und den zweiten Satz mit 7:6 im Tie-Break verloren, brachte der finale dritte Satz im Match-Tiebreak mit 10:7 den 5:4 – Sieg für den LTC. Damit liegen die Herren 40 nach 2 Spieltagen auf Platz 1 der Tabelle.

Damen 30 beim TC 1951 Altenberge

14.05.2017 | Mit einem guten Gefühl fuhren die fünf Damen 30 - Mädels (Birgit, Nina, Monika, Anne und Heike)  am letzten Sonntag auf die Tennisanlage des TC 1951 Altenberge. Das Wetter spielte mit und bei herrlichem Sonnenschein und unterstützt von Susanne und Yvonne konnten die Spiele beginnen. In den vier Einzeln setze sich nur der Neuzugang Monika Borzymowska durch und gewann mit 6:2 und 6:3. Nina, Anne (die uns ein sehr starkes Einzel zeigte) und Birgit (nach 3:15 Stunden) mussten sich leider geschlagen geben. Nichtsdestotrotz war noch ein Unentschieden möglich. Beide Doppel zeigten eine engagierte Leistung und gingen in den Matchtiebreak. Birgit und Nina konnten diesen gewinnen. Monika und Heike mussten sich dann leider doch knapp geschlagen gegeben. Nun heißt es weiterkämpfen und siegen!
 

1. Runde Breitensport-Cup 22.05.2017

Was ist der Breitensport-Cup?
Beim Breitensport-Cup handelt es sich um ein Mixed-Turnier. Dieses findet an drei voneinander unabhängigen Terminen statt. Somit ist es auch möglich, nur an einem oder zwei Turnieren teilzunehmen. Gespielt werden jeweils 3 Runden à 30 Minuten. Die Paarungen werden vor jeder Runde ausgelost. In jeder Runde werden Punkte gesammelt. Die jeweils 2 besten Damen und Herren nehmen am Finale des Breitensport-Cups teil.

Spielbericht der Senioren 18. KW 2017

Neue Teams funktionieren sofort -  Die neu in der Kreisliga an den Start gehende Herrenmannschaft konnte auf Anhieb im ersten Saisonspiel überzeugen und entschied das Gastspiel bei Saxonia Münster ungefährdet mit 7:2 für sich. Lennart Reißner, Luka Dakovic, Marian Wiebcke, Benjamin Brüggemann und Leon Braumann  gewannen ihre Einzel. Lediglich Youngster Moritz Meyer musste seinem Gegenspieler den Vortritt lassen. Am Dortmund-Ems-Kanal wurde das junge Team um Mannschaftsführer Andreas Kluin seiner Favoritenrolle gerecht und tankte viel Selbstvertrauen für die nächsten Aufgaben.

Der LTC bei den Jugendkreismeisterschaften 2017

01.05.2017 | Mit insgesamt 18 Starter/innen stellte der LTC wieder traditionell eines der stärksten Aufgebote. Zwar reichte es diesmal nicht zu einem der begehrten Titel, aber allein vier Endspielteilnahmen sind wirklich wieder ein ganz schöner Erfolg. Wie schon in den Vorjahren konnten sich Benjamin Brüggemann (U18M), Leon Braumann (U16M) und Henry Roggenland (U10M) erneut in Szene setzen und bis ins Endspiel vordringen. Leider hingen diesmal die Trauben ein wenig zu hoch und alle drei mussten ihren Gegnern den Vortritt lassen.

Vor- und Hauptrunde: Kreismeisterschaften U12 Junioren in Lengerich

Vom 25. bis 28.4.2017 war richtig was los auf der LTC Anlage. Insgesamt 29 Matches standen auf dem Programmm, mit dabei sieben Jungs des LTC. Leider konnte keiner von ihnen schon zu Saisonbeginn sein volles Leistungspotenzial abrufen. In der Vorrunde war für alle Endstation,  einzig Thilo Freie gelangen zwei Siege. Im abschließenden Halbfinale am 28.4. standen sich mit Tom Adomeit und Leon Hoffmann zwei Mannschaftskollegen von Blau-Gold Ibbenbüren gegenüber. Tom setzte sich mit 7:5 und 6:4 knapp durch und qualifizierte sich damit für das Endspiel am 30.4. in Lotte, wo er jedoch von Jasper Süss (TC Union Münster) geschlagen wurde.

Seiten

LTC RSS abonnieren