Vereinsmeisterschaften Einzel Damen und Herren 2016

Mit zwei neuen Namen auf den Siegerpokalen endete die Vereinsmeisterschaftsserie des LTC. Während sich bei den Damen Nina Lamprecht in einer sehr ausgeglichenen Konkurrenz durchsetzen konnte, errang Ralf Meyer erstmals den Titel des Vereinsmeisters bei den Herren. Bei herrlichstem Spätsommerwetter platzte die Anlage des LTC aus allen Nähten, denn beide Konkurrenzen wurden parallel ausgetragen. Die Damen spielten nach dem Modus „Jede gegen Jede“. Vereinsmeisterin bei den Damen 40 wurde Yvonne Schneider, bei den Breitensportlerinnen war an Ursula Wermelt kein Vorbeikommen. Bei den Herren besiegte Ralf Meyer nach einer Gruppenphase Titelverteidiger Jörg Hüwelmann im Endspiel, den dritten Platz sicherte sich  Ron Sparenberg, der gegen den Newcomer Jürgen Sackermann die Oberhand behielt. Die weiteren Titelträger: Ingo Deerberg bei den Herren 40 und David Markaj bei den Breitensportlern.

Jugend-Clubmeister 2016

Bei bestem Tenniswetter  wurden auf der Lengericher Tennisanlage am Kleeberg die diesjährigen Jugend-Clubmeisterschaften ausgetragen, die von den Mitgliedern des Jugendausschusses Stefanie Brüggemann, Viktoria Bress und Brigitte Fahrenhorst-Reißner organisiert worden waren. Am Samstagnachmittag fanden die Spiele auf dem Midcourt, dem verkürzten Großfeld, statt. Insgesamt 7 Jungen der Jahrgänge  2006 und 2007 bewiesen, wie sie konzentriert und gekonnt die Bälle in die Ecken setzen und die Gegner ausspielen konnten. Alle Spieler konnten jeweils zahlreiche Spiele in ihrem verschiedenen Matches für sich entscheiden.

Doppel Clubmeisterschaften Damen und Herren 2016

10.09.2016 | Die Idee aus dem Vorjahr wurde gerne wieder aufgegriffen, denn Damen und Herren spielten parallel auf der wunderschön gelegenen Tennisanlage am Kleeberg. Das Wetter zeigte sich von der allerbesten Seite, es gab packende und teilweise hochklassige Matches und auch für das leibliche Wohl wurde bestens gesorgt. Sowohl bei den Damen als auch bei den Herren setzten sich am Ende die favorisierten Paarungen durch.
Ganz souverän gewannen bei den Damen Isabel Jaschke und Julia Prigge vor Julia und Jessica Brockmann. Den verdienten dritten Platz errangen Anne Schlatmann und Marie Esmeier.
Bei den Herren verlief die Konkurrenz etwas spannender. Im Finale konnten sich jedoch die Favoriten Jörg Hüwelmann und Ron Sparenberg gegen das Überraschungsdoppel Christoph Granieczny und Christian Schulz durchsetzen. Im Halbfinale war für die Mitfavoriten Ingo Deerberg und Jochen Hörhammer frühzeitig Endstation. Belohnt wurden sie aber im kleinen Finale mit dem Sieg gegen Marcel Engelsberger und Jürgen Sackermann.
Die Veranstaltung klang aus mit einem Barbecue vom Feinsten. Dinko Lamprecht hatte wieder alles aufgefahren, was hungrige Tenniscracks lieben. Am Ende war man sich einig: Wir freuen uns schon auf 2017!

Saisonfinale Herren-Teams

04.09.2016 | Düstere Bilanz der LTC-Medenmannschaften bei den Männern. Nach dem letzten Spieltag finden sich beide Herren 40-Teams und die Herren 55 auf Abstiegsplätzen in der Tabelle wieder. Die Herren 40.1 fuhr am letzten Spieltag noch einen erfreulichen Sieg gegen die bereits als Aufsteiger in die Bezirksliga feststehenden Gronauer ein und hat als Drittletzter noch Chancen den erneuten Abstieg zu vermeiden. Durch Altersklassenwechsel und Vereinsrückzüge gibt es da erfahrungsgemäß einen Hoffnungsschimmer. Die Herren 40.2 blieb ohne Sieg in der Kreisliga. Die Herren 55 schaffte lediglich 3 Unentschieden und endete punktgleich mit GW-Telgte 2 in der Bezirksligatabelle. Bei gleicher Match- und Satzbilanz entschied das schlechtere Gameverhältnis gegen die Lengericher die damit Vorletzte wurden.

LTC Damen 30 Tabellenzweite

Die Damen 30 des LTC belegten einen hervorragenden 2. Tabellenplatz in der Bezirksklasse und schrammten haarscharf am Aufstieg in die Bezirksliga vorbei. Nur das Team des SuS Hochmoor 1958 1 hatte am Ende mit nur einer Niederlage die Nase vorn. Mit 3 Siegen gegen die Mannschaften des TC Rot-Weiß Vreden1 (6:0 wegen Einsatz einer nicht spielberechtigten Akteurin), TC Billerbeck (4:2) und Turn- und Sportclub Münster (5:1) mussten sich die Damen des LTC nur gegen TC Blau-Gold Lüdinghausen (0:6) und die diesjährigen Meister des SuS Hochmoor  (2:4) geschlagen geben.
 

3. Runde im Breitensport-Cup

Bei erfreulicherweise trockenem Wetter ging am 28. Juli der Breitensport-Cup in die letzte Runde. Es nahmen 9 Damen und 9 Herren an diesem beliebten Mixed-Turnier teil, die hier noch einmal Punkte für die Qualifikation zum Finale sammeln konnten. Gespielt wurden drei Runden, bei denen die Paarungen jeweils neu ausgelost wurden. Den Tagessieg bei den Damen holte sich mit 15 Punkten Andrea Brügmann, die erstmals an diesem Turnier teilnahm, dicht gefolgt von Gisa Wittenbecher (13 Punkte) und Britta Geler (12 Punkte). Bei den Herren konnte sich David Markaj (18 Punkte) klar gegen Dinko Lamprecht und Christian Schulz durchsetzen, die beide mit 15 Punkten den 2. Platz belegten, Guido Wienand belegte den 4. Platz. Für das diesjährige Finale haben sich damit Gisa Wittenbecher, Marie Esmeier, Dinko Lamprecht und Guido Wienand qualifiziert.

Herren TeamCup 2016

Am 23.Juli fand mit 20 Teilnehmern der diesjährige Herren TeamCup statt. Die Organisation der Vorjahressieger funktionierte in allen Bereichen hervorragend. 

Tennis SommerCamp im LTC

16.07.2016 | Es war mal wieder voll beim Tenniscamp für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 15 Jahren auf der Anlage des LTC. Nahezu 40 Kinder und Jugendliche hatten den Weg zum  „Kleeberg“ gefunden. Das Team rund um den Vereinstrainer Andreas Kluin hatte ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt. Das Wetter spielte ebenso mit, so dass alle Beteiligten ihren Spaß hatten. 

 

Breitensport Damen qualifizieren sich für das Achtelfinale

Die Breitensport Damen des LTC traten am 08. Juli auswärts zum letzten Gruppenspiel gegen den TC Ostbevern an. Dem Spiel kam entscheidende Bedeutung zu, denn es ging um einen direkten Vergleich von Lengerich als Gruppenzweiten und Ostbevern als Gruppendritten. Somit galt es, den zweiten Platz zu verteidigen und dadurch die Qualifikation für das Achtelfinale zu sichern. Während Martina Wienand (6:2 6:0) und Jessica Brockmann (6:1 6:1) ihre Einzel klar für sich entschieden, musste sich Petra Blumenthal mit 0:6 2:6 geschlagen geben. Besonders zu kämpfen hatte Asuman Yildirim, die den ersten Satz im Tie Break mit 7:6 gewann, dann aber den zweiten Satz mit 4:6 abgab. Auch im Match Tie Break wurde um jeden Punkt hart gekämpft.Schließlich setzte sich jedoch die Ostbevernerin mit 11:9 durch.

Happy Ladies Team Cup 2016

In gut gelaunter Atmosphäre, zu der auch frisch zubereitete Cocktails ein wenig beitrugen, fand am Freitag, den 1.Juli der 'Happy Ladies' Team Cup statt. In vier Teams a sechs Damen wurde in sechs Runden kreuz und quer in Einzeln und Doppeln um die Punkte gekämpft. Der aktuelle Spielstand war immer anschaulich mit farbigen Tennisbällen in Röhren einsehbar. Vor der letzten Runde hatte jedes Team noch die Chance auf den Sieg. Als erste dürfen sich Birgit, Yvonne, Britta, Anne, Kirsten und Gisa in den neuen Wanderpokal eingravieren lassen. 

Seiten

LTC RSS abonnieren