LTCjugend bei den Hallenkreismeisterschaften

Mit über 26 Teilnehmern aus den Reihen des LTC startete die diesjährige Hallenkreismeisterschaft der Jugend am vergangenen Wochenende. Dabei schnitten die jungen Talente wieder einmal sehr erfolgreich ab. Bei den U15 konnte sich Luis Lütkeschümer bis ins Finale vorkämpfen und scheiterte dort nur knapp an Pascal Engelsberger mit 9:7. Bemerkenswert die Siegesserie der Zwillingsschwestern Medina und Dafina Balija im Midcourt U10. Wieder erreichten beide das Finale. Auf die Frage, wer denn nun gewonnen hätte, sagten beide, dass dies egal wäre, da sie ja Schwestern seien (Dafina konnte dieses Mal gewinnen). Im Kleinfeld U8 starteten sieben Jungs aus der Trainingsgruppe von Andreas Kluin. Hier konnte Konrad Maier einen sehr guten zweiten Platz erreichen.

Tenniscamp beim LTC

Beim LTC ist es schon ein gute Tradition, in der ersten Woche der Sommerferien das Jugendtenniscamp anzubieten. So trafen sich auch in diesem Jahr insgesamt über 50 Jugendliche zwischen 5 und 18 Jahren auf der Anlage Am Kleeberg. Unter der Leitung von LTC-Trainingskoordinator Andreas Kluin und seinem Team kümmerten sich insgesamt neun Trainer und Coaches um die Betreuung des Nachwuchses. „Tenniscamp beim LTC“ weiterlesen

Jugendversammlung 2019

Auf der diesjährigen Jugendversammlung unter der Leitung von Jugendwartin Kirsten Schmidt-Steenblock wurden neben zahlreichen organisatorischen Dingen auch wieder besonders erfolgreiche Spieler und bemerkenswerte Ergebnisse geehrt. In diesem Jahr waren das: Foto: Leon Braumann, Matty Bress, Moritz Meyer (hinten, vlnr); Henry Roggenland Edwige Middelberg Luis Lütkeschümer (vorne, vlnr); Mika Klinke und Carlo Steenblock. Weiterhin:
Hannes Mindrup, Niklas Klinke, Benjamin Brüggemann, Niklas Patzak, Maxi Tirp, Josefin Straube, Carolina Dikomey, Theresa Reuter, Lillith Meyer, Gregor Meier, Marie Sparenberg, Dafina Balija, Curd Dikomey. „Jugendversammlung 2019“ weiterlesen

Ende der Hallenrunde – die Freiluftsaison steht vor der Tür!

Die letzten Spiele der diesjährigen Hallenrunde sind gespielt. Insgesamt geht der LTC mit einer guten Bilanz aus den Matches. Hervorzuheben sind insbesondere vier Kreismeister-Titel bei den Jugendlichen sowie die Meistertitel der U12 Junioren und der U15 Juniorinnen (als
Spielgemeinschaft mit Hasbergen) jeweils in der Bezirksklasse Münsterland. Die U15 Junioren spielten ebenfalls in der Bezirksklasse und schlugen sich in einer stark besetzten Spielklasse sehr achtbar.

Erfolgreiches und spannendes Punktspielwochenende des LTC

Die Mannschaften des LTC bleiben erfolgreich in der diesjährigen Winterhallenrunde im Münsterländer Tennisbezirk. In der Bezirksklasse der Juniorinnen 18 unterlag die Mannschaft des LTC denkbar knapp dem favorisierten Team aus Westerkappeln mit 2:1. Bei zwei noch ausstehenden Spielen ist der Meistertitel nach wie vor in Reichweite. Ebenfalls am vergangenen Wochenende konnten Louisa Buck, Maja Wille, Lillith Meyer und Theresa Reuther mit den U15-Juniorinnen die Tabellenspitze festigen. In drei Spielen konnte die Lengericher Mannschaft drei Siege erzielen. Die LTC-Herren konnten in der Kreisliga durch einen klaren Sieg gegen die SG Elte ihre Position in der oberen Tabellenhälfte sichern.