Doppel-Clubmeisterschaften 2018

Steffi Fischer und Stefanie Janko gewannen ungeschlagen das ‚Jede gegen Jede‘ Turnier der Damen knapp vor Marie Esmeier und Anne Schlatmann.
Jörg HĂŒwelmann und Ron Sparenberg trafen nur im Finale auf zĂ€hlbare Gegenwehr. Sie setzten sich aber auch hier mit 9:6 gegen Ingo Deerberg und Dirk Schmelzer durch.

Benjamin BrĂŒggemann gewinnt Wallenhorster Tennisturnier

Bei der zweiten Auflage der Wallenhorster Open gab es dieses Jahr einen echten Überraschungssieger. Der Lengericher Benjamin BrĂŒggemann schaffte es ohne Satzverlust in der Herren-B-Konkurrenz bis ins Finale. Im Endspiel besiegte er dann ebenfalls in zwei SĂ€tzen den an Nummer 2 gesetzten Jorim Lassmann vom TSV Wulsdorf. Zuvor hatte er bereits drei gesetzte Spieler aus dem mit knapp 30 Teilnehmern sehr gut besetztem Turnier geworfen. „Ich habe einfach super zu meinem Spiel gefunden, konnte jederzeit kontrolliert und druckvoll agieren und bin auch mit der Hitze gut zurechtgekommen!“ freute sich BrĂŒggemann ĂŒber seinen unerwarteten Erfolg.

Sportlicher Ferienauftakt beim LTC

Fast 50 Jugendliche ab fĂŒnf Jahren gestalteten ihren Sommerferienauftakt ĂŒberaus sportlich. Bei allerbesten Ă€ußeren Bedingungen konnten sie beim alljĂ€hrlichen Tenniscamp organisiert von
Andreas Kluin ihre bereits vorhandenen TennisfĂ€higkeiten verbessern oder mit Gleichgesinnten fĂŒr ein paar Tage ausprobieren, ob ihnen der Sport ĂŒberhaupt Spaß macht. „So viele Teilnehmer hatten wir noch nie!“ freute sich das Trainerteam. Abwechslungsreich ging es in den vier Tagen zu – u.a. Schlagtechnik, Kondition, Koordination und Spieltaktik waren die
Trainingsschwerpunkte. FĂŒr die JĂŒngsten wurden auch neben dem Platz Alternativen geboten, z.B. Zeichnen oder gemeinschaftliche Spiele. Neben den Übungsleitern unterstĂŒtzten wieder einige Nachwuchsspielerinnen und Spieler des LTC bei der Betreuung und Training. Andreas Kluin ist ĂŒberzeugt: „Eine gute
Gelegenheit fĂŒr unsere engagierten Jugendlichen, ihr Wissen, ihre Tricks und ihre Erfahrung einzubringen und somit auch fĂŒr ihr Spiel zu profitieren.“ Auch im nĂ€chsten Jahr wird die erste Sommerferienwoche wieder fest im Terminkalender des LTC fĂŒr dieses Event reserviert sein.

Termine der Clubmeisterschaften

Nachdem inzwischen die Termine fĂŒr die Finalrunden im Breitensport feststehen konnten die Daten fĂŒr die Clubmeisterschaften endgĂŒltig fixiert werden. Wichtige Änderungen: die Einzelkonkurrenzen der Damen und Herren werden auf den 22. und 23. September vertagt und an zwei Tagen als Vor- und  Endrunde ausgetragen. Die Doppelmeisterschaften werden vom 1. auf den 2. September verlegt.